Apparate mit Thermometer AP-2

    Serie AP-2 präsentiert Gläser ergänzt durch ein Thermometer.  Es kann ein klassisches Flüssigkeitsthermometer oder ein Bimetall-Zeigerthermometer sein.

 

    Apparat AP-2/1 repräsentiert ein Bimetall-Thermometer installiert in der Beugung der Glasampulle. Der breitere Armabstand der Glasampulle wurde zur Installation eines klassischen Flüssigkeitsthermometers bei Apparat AP-2/2 genutzt. Das Bimetall- sowie auch das Flüssigkeitsthermometer sind einzigartig dadurch, dass ihre Skala in Messing geätzt ist.

 

    Bei den Apparaten AP-2/3 und AP-2/4 wurde in beiden Fällen ein Flüssigkeitsthermometer benutzt, im Fall des Apparates AP-2/4 ist das Thermometer wieder in Messing geätzt.  Apparat AP-2/3 beinhaltet neben dem Thermometer noch ein Hygrometer.

 

    Apparat AP-2/5 hat ein Bimetall-Thermometer, das in der eigentlichen Überdachung der zylindrischen Ampulle platziert ist, von der Seite können Sie das eigentliche Sturmglas beobachten und von oben können Sie die Temperaturangaben ablesen.

 

    Apparat AP-2/6 nutzt ein Flüssigkeitsthermometer und ein Bimetall-Thermometer (in Messing geätzt) wurde verwendet bei AP-2/7. Beide Apparate sind dazu noch durch Goethes Flüssigkeitsbarometer ergänzt.

 

    Klassisches Stabflüssigkeitsthermometer ist in den mattierten Messingkörper des Apparates AP-2/8 eingebaut. Dieses Model wurde so entworfen, damit es an den altertümlichen alchemistischen Alambic erinnert.