Sturmglas

S t o r m g l a s s

 

    ist eine gläserne geschmolzene Ampulle, die eine spezielle Lösung beinhaltet, in der es durch den Einfluss von Änderungen der umliegenden Umgebung zum Wachstum und Verfall verschiedenartiger kristallischer Gebilde kommt.

 

Im 19.Jahrhundert wurden Sturmgläser zur Wettervorhersage angewandt.
 
    Heute stellt dieses Glas ein faszinierendes Glas dar, das seinen Beobachter dank verschiedener Kristalle, die wachsen und wieder untergehen, damit folglich neue entstehen können und unerwartet Gruppierungen, die an Wäldchen, Farnen, Blätter, Sternchen und weitere wunderschöne Formationen aus der geheimnisvollen Welt der Kristalle erinnern, bilden, ständig überrascht.

Mit der Studium der Sturmgläser beschäftigen wir uns seit dem Jahr 2004.